Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kontakt

Martina Wieland
wieland@vw.mpi-muenster.mpg.de
Tel.: +49 251 70365-904

Wenke Thielen
thielen@vw.mpi-muenster.mpg.de
Tel.: +49 251 70365-901

Kinderbetreuung

Karriere trotz Kind und Kegel

Promovieren und trotzdem ein Kind bekommen? Für viele junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist das unvorstellbar. Wer soll sich schließlich um das Kleine kümmern, während man selbst im Labor steht, Versuche macht oder die Doktorarbeit zusammenschreibt?

Bei uns müssen Sie sich darüber nicht den Kopf zerbrechen. Im Herbst 2008 hat das Institut eine Kindertagesstätte für Unter-Drei-Jährige eröffnet, in der junge Eltern ihre Kinder ganztags von ausgebildeten Tagesmüttern betreuen lassen können.

Intensive Betreuung - direkt vor Ort
Untergebracht ist das ‚Kinderzimmer’ im Gästehaus des Instituts, direkt neben dem Hauptgebäude.
Es umfasst neben Küche und Bad einen Gruppenraum, zwei Schlafräume sowie einen kleinen Garten mit Spielhaus und vielen Spielsachen.
Von einer Tagesmutter werden maximal fünf, bei zwei Tagesmüttern höchstens neun Jungen und Mädchen gleichzeitig betreut.

Wer kann sich bewerben?
Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts. Es gilt ausschließlich für Kinder von 0 bis drei Jahren. Für ältere Kinder vermittelt das Jugendamt auf Wunsch einen Kindergartenplatz.

Wo kann ich mich bewerben?
Anfragen and Bewerbungen richten Sie bitte an die Kontaktpersonen.
Beachten Sie bitte, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Informieren Sie sich daher rechtzeitig.

Was kostet die Betreuung? 
Die Höhe des Beitrags legt, wie bei jeder öffentlichen Kinderbetreuung, das Jugendamt fest. Er richtet sich nach dem Umfang der Betreuung und dem Einkommen der Eltern. 
Nähere Informationen finden Sie in der Beitragstabelle des Jugendamts unter:
http://www.muenster.de/stadt/jugendamt/pdf/elternbeitrag_tagespflege_2013-08.pdf (PDF) 

 
loading content