Wir möchten Ihren Start in unserem Institut so einfach und angenehm wie möglich machen. Dazu haben wir auf dieser und anderen Seiten etliche Informationen bereitgestellt.

Nähere Informationen über Verträge gibt Ihnen Frau Wenke Thielen (Personalabteilung):
E-Mail: career@mpi-muenster.mpg.de
Tel.: +49 251 70365-901

Informationen speziell für Promovierende finden Sie hier.

Darüber hinaus hilft Ihr Ansprechpartner der jeweiligen Abteilung oder Gruppe Ihnen gerne weiter.

Allgemein

Living and working in Germany (PDF)
A guide for international scientists at Max Planck Institutes.
How do Germans tick? (PDF; 7.1 MB)
With this handbook the Max Planck Society wants to facilitate the start of foreign scientists and their families in Germany.
Forschen in Deutschland<br />Land der Ideen
Das Internetportal „Research in Germany” ist die zentrale Informationsplattform der Initiative „Werbung für den Innovations- und Forschungsstandort Deutschland” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Redaktionell wird das Portal vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) betreut.

Überblick über die deutsche Forschungs- und Förderlandschaft. Es informiert ausländische Wissenschaftler über Förder- und Karrieremöglichkeiten in Deutschland und unterstützen sie bei der Vorbereitung eines Forschungsaufenthaltes in Deutschland. Unsere englischsprachige Hauptseite bietet umfangreiche Informationen über Förderprogramme, tagesaktuelle Nachrichten über Neuigkeiten aus der Welt der Wissenschaft, Tipps für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland und vieles mehr.
deutschland.de
„deutschland.de“ hat die Aufgabe, ein umfassendes, modernes und aktuelles Deutschlandbild im Ausland zu vermitteln.
„deutschland.de“ wendet sich mit mehrsprachigen Angeboten vorwiegend an internationale Nutzer. Sechs Ressorts (Politik, Wirtschaft, Kultur, Umwelt, Wissen und Leben) bieten Zugang zu Themen, die Deutschland bewegen. Die vielfältigen Beziehungen zu Partnerländern weltweit werden ebenso prominent behandelt.
Namhafte deutsche und internationale Journalisten, Wissenschaftler sowie die Redaktion und weitere Vertragspartner des Auswärtigen Amts (dpa, Deutsche Welle) liefern „deutschland.de“ aktuellen Content. Hintergrundbeiträge, Dossiers, Videos und kommentierte Link-Tipps vertiefen das Angebot.
Zur Redakteursansicht