Schwerpunkt der Forschungsarbeiten in der Abteilung von Prof. Dr. Ralf H. Adams ist es herauszufinden, welche molekularen Signale die Entstehung von Blutgefäßen im Körper steuern.

Um die Aufklärung von Entzündungsprozessen geht es in der Abteilung von Prof. Dr. Dietmar Vestweber, insbesondere um die Wechselwirkung zwischen bestimmten Immunzellen - den Leukozyten - und den Blutgefäßen.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung von Prof. Dr. Sara Wickström untersuchen welche Prozesse der Stammzellregulierung gewebespezifisch und welche allgemeiner sind und somit für die meisten, wenn nicht alle Säugetierzelltypen gelten. Darüber ist ein Ziel, die Erkenntnisse für das Engineering von Organen wie der Haut in vitro anzuwenden.

Prof. Dr. Hans R. Schöler setzt zusammen mit Dr. Thomas Rauen seit dem 1. November 2021 mit einem Team von sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern seine Forschung in der MPG White Paper Emeritus-Gruppe fort.

Zur Redakteursansicht