Cell Stem Cell Artikel in den Nachrichten

Publikation über das Weglassen von Oct4 bei der iPS-Reprogrammierung findet weltweit große Beachtung

5. Dezember 2019
In der "Best of Cell Press"-Reihe feiert der Verlag die Forschungsarbeiten, die im vergangenen Jahr in seinen Zeitschriften veröffentlicht wurden und die die größte Wirkung hatten. Die Artikel für diese Reprintsammlungen werden auf der Grundlage der Nutzung von Volltextartikeln sowie der Zitierdaten ausgewählt, die nach Ansicht des Verlages die unvoreingenommenste Art und Weise sind, das Interesse an bestimmten Arbeiten zu messen. mehr
In this issue, Velychko et al. (737–753) found that omitting Oct4 from the reprogramming cocktail generates mouse iPSCs with the developmental potential equivalent to that of ESCs, which are considered the gold standard. The illustration depicts Oct4 as an elephant in the room—it is not only unnecessary, but even detrimental, for the reprogramming process.
Cover artwork by Leah Saulnier. mehr
Zur Redakteursansicht